Seitan-Sauerkraut-Auflauf mit Kartoffeln

Seitan-Sauerkraut-Auflauf

mit Kartoffeln

Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel schälen, halbieren und würfeln. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe ). 2 EL Öl in einem großen, feuerfesten Topf erhitzen. Geschnetzeltes darin portionsweise anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Tomaten zuletzt mitbraten. Gesamte Zutaten wieder in den Topf geben. Mehl und Paprika darüberstäuben, unter Rühren kurz anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, Sauerkraut und 1/3 Sahne untermischen, vom Herd nehmen.

Schritt 2

Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. 

Schritt 3

Die Kartoffelscheiben schuppenförmig in 2 Schichten auf das Geschnetzelte legen. Dabei jede Schicht mit je 1/3 Sahne begießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen 40-50 Minuten schmoren (bis die Kartoffeln weich sind). Evtl. am Ende mit Alufolie zudecken.

Zutaten für 2 Personen

  1. 1 Zwiebel
  2. 100 g Kirschtomaten
  3. 2 EL Öl
  4. 2 Packungen (à 240 g GrünGold Seitan Geschnetzeltes)
  5. 2 EL Mehl
  6. 1 TL Edelsüß-Paprikapulver
  7. 600 ml Gemüsebrühe
  8. 1 Beutel (à 500 g) Sauerkraut
  9. 200 ml vegane Kochsahne 
  10. 600 g festkochende Kartoffeln
  11. Salz
  12. Pfeffer
  13. Alufolie
Wir verwenden Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.
OK